Inhouse-Schulungen für Firmen mit KV-Lernenden

Unternehmen, die aus Gründen des fortschreitenden Fachkräftemangelns sehr viel ausbilden, haben meist in einem Jahrgang mehrere Lernende (auch verschiedene Profile), die im Juni eines Jahres ihre Lehrabschlussprüfung im kaufmännischen Bereich absolvieren (Qualifikationsverfahren).

Hier kann es Sinn machen, unternehmensinterne Vorbereitungsmassnahmen aufzugleisen. Für alle Lernenden, die im Juni eines Jahres an die Prüfung gehen, wird ein eigener Vorbereitungskurs für Wirtschaft & Gesellschaft (idealerweise nach Profilen getrennt) angeboten. Dafür komme ich gerne in Ihr Unternehmen (wochentags, während mindestens fünf Tagen, vier Lektionen morgens von 9h bis 12.15h und nachmittags von 13.15h bis 16.30h).

Wenn Sie an dem Erfolg Ihrer Lernenden bei der Lehrabschlussprüfung interessiert sind und gerne eine unternehmensinterne Unterstützungsmassnahme anstreben, dann kontaktieren Sie mich gerne. Ich unterbreitete Ihnen eine Offerte auf Basis von Tagessätzen, die bei mehreren Lernenden günstiger sind als Einzelmassnahmen.

Möglich ist ebenfalls, für Ihre Lernenden eine regelmässige Nachhilfe zu organisieren, die idealerweise in Ihren Räumlichkeiten, bei mir oder auch Online stattfinden kann. Meine Erfahrung zeigt, dass KV-Lernende in ihren Leistungen nur durch regelmässigen Stützunterricht bessere schulische Leistungen zeigen.

Sprechen Sie mich gerne direkt an. Orientieren Sie sich bitte an dem derzeit gültigen Tarifsystem.