Lernbegleitung/Nachhilfe in Rechnungswesen für Sachbearbeiter- & Berufsprüfungen

Steht bei Dir demnächst in Deiner Weiterbildung zur Erlangung des Handelsdiploms VSH oder Edupool, des Diploms “Sachbearbeiter/in Rechnungswesen” VSH oder Edupool, des Höheren Wirtschaftsdiplom (HWD) VSH oder Edupool eine Modulprüfung in Rechnungswesen an? Bereitest Du Dich auf eine Berufsprüfung vor und hast besonders in Rechnungswesen Probleme? Kommst Du im Fachunterricht nicht richtig mit? Bist Du es leid, Dozierende zu haben, die es Dir nicht wirklich gut erklären können? Dann lies bitte weiter.

Das Rechnungswesen hat der Inhaber in verschiedenen beruflichen Stationen (größtenteils als Führungskraft bzw. als Selbständiger) sehr detailliert kennengelernt und gibt diese Kenntnisse seit mehr als 20 Jahren auf allen Stufen der Berufsbildung weiter (er hat bisher mehr als 150 Gruppen in der Weiterbildung und an Fachhochschulen unterrichtet). Seit drei Jahren konzentriert er sich hauptberuflich als Freelancer darauf, Weiterbildungsstudierenden eine qualifizierte Lernbegeleitung für Fächer des Rechnungswesens zu geben. Dabei erwartet er Dich nicht mit dem theoretischen Wissen einer Doktor- oder Habilitationsschrift, sondern mit einem Dreiklang aus gründlicher pädagogischer Ausbildung, fachlicher Berufserfahrung und einer Neigung, Menschen komplizierte Zusammenhänge in einfachen und klaren Worten erklären zu können.

Weiterbildungsstudierende können Hilfe bei ihm bekommen in allen Fragestellungen des Rechnungswesens. Im Einzelnen heisst das:

  • einfache & höhere FiBu (Financial Accounting),
  • komplexe Buchungstatsachen wie Leasing, Factoring, Wertschriften und Derivate,
  • einfache und höhere Betriebsbuchhaltung (Management Accounting) inkl. Ist-, Normal- und Standardkostenrechnung,
  • Geldflussrechnung (Cash-Flow-Accounting) und Cash-Flow-Analyse,
  • Planungsrechnung (Finanz-, Investitions- und Finanzierungsplan),
  • Corporate Finance (Innen- und Aussenfinanzierung, Eigen-, Fremd- und Mezzanine-Finanzierung),
  • statische und dynamische Investitionsrechnung,
  • Konzernrechnungswesen (Erst- und Folgekonsolidierung),
  • statische und dynamische Unternehmensbewertung inkl. Kapitalkosten-Theorien (ROIC, WACC, Spreads),
  • Bewertungsfragen im Rahmen des OR-Jahresabschlusses,
  • Bilanz-, und Erfolgsanalyse (wie schreibe ich einen überzeugenden Bewertungskommentar?).

Nicht helfen kann der Inhaber Dir in komplexen Steuerfragenjuristischen Fragestellungen und in theoretischen mathematischen Zusammenhängen. Auch in IFRS, Swiss-GAAP-FER oder US-GAAP ist er kein Experte.

Der Inhaber unterstützt Dich in Deinen individuellen Bildungszielen. Termine können sehr individuell nach Deinen persönlichen Bedürfnissen geplant werden und finden 10min vom HB Zürich am Stauffacher statt. Immer 90min ein Termin. Pakete Bronze (5 Termine), Silber (10 Termine), Gold (15 Termine) und Platinum (20 Termine) mit sehr kulanten Preisnachlässen gerne möglich (siehe PDF ganz unten), denn je längerfristiger unsere Zusammenarbeit sein wird, desto erfolgreicher wirst Du Deinen persönlichen Bildungsziele erreichen. Schreib dem Inhaber am Besten direkt ein Whatsapp oder SMS an 079 1015705.

Du schaffst es.

 

Hier direkt zum Tarifsystem Accounting Academy