RW-Prüfungsvorbereitung (Nachhilfe) für Sachbearbeiter & Fachausweise

Mit Erlaubnis von examen.ch

Hast Du diese Schaubilder schon einmal gesehen?

Vor vielen Jahren haben sich die “europäischen” Bildungsminister im italienischen Bologna getroffen und sich Gedanken gemacht, wie das Wirrwarr an europaweiten Abschlüssen von Fachhochschulen, Universitäten und beruflicher Weiterbildung so in ein System eingewertet werden kann, dass ein Holländer versteht, was ein Schweizer Fachausweis bedeutet; ein Schweizer einschätzen kann, was eine deutsche “Duale Hochschule” bedeutet …….

Man einigte sich damals auf eine aufsteigende Pyramide mit Zahlen, die man “European Qualification Framework” (europäischer Qualifikationsrahmen) nennt. In allen Ländern (auch die Schweiz hat sich diesem System angeschlossen) begannen dann sog. “Einwertungen” nationaler Abschlüsse in dieses System. Eine sehr aufwendige Arbeit, die in der Schweiz aufgrund der Vielzahl von Abschlüssen bis heute nicht abgeschlossen ist.

Meine persönliche Meinung ist, dass es letztlich auf diesen Rahmen ankommt. Für rund 75% eines Jahrganges (alle diejenigen, die keine allgemeine Matura gemacht haben) ist die zweit-linke Spalte die wichtige Spalte. Hier siehst Du, dass man einen “bachelor-gleichwertigen” Abschluss auch ohne FH oder Uni erreichen kann. Zahlreiche Fachausweise und vor allem ein Grossteil der Höheren Fachschulen führen Dich zur Stufe 6.

Egal, ob HF, FH oder Uni. Die Stufe 6 sollte jeder als “sein persönliches Bildungsziel” (mindestens) definieren. Leider wirst Du diese Stufe sehr wahrscheinlich nur erreichen, wenn Du (unter anderem) umfangreiche Kenntnisse über finanzwirtschaftliche Zusammenhänge nachweisen kannst. Das ist sehr vernüntig, qualifizierst Du Dich damit doch für eine mittlere und gehobene Führungstätigkeit, in der Du diese Zusammenhänge anwenden musst.

Meine Erfahrung ist, dass sehr viele Menschen an diesem Bildungsziel scheitern, weil sie gerade an den Anforderungen des Themengebietes “Rechnungswesen” scheitern. Spare deshalb nicht “an der falschen Stelle.

ICH frage Dich etwas provokativ:

 

1. Absolvierst Du gerade den Bildungsgang “Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen” (EQF5) der Verbände edupool oder VSK und willst im Anschluss den Fachausweis Rechnungswesen (EQF6) erwerben?
2. Bist Du schon einmal durch die Sachbearbeiter-Prüfung durchgefallen?
3. Ist es vielleicht sogar Dein dritter und letzter Versuch?
4
. Kommst Du im Fachunterricht nicht richtig mit?

5. Kann es vielleicht sein, dass man Dir die Inhalte nicht (für Dich) verständlich erklärt hat?
6. Suchst Du einen qualifizierten Dozenten, der Dir bei Deiner individuellen Prüfungsvorbereitung helfen kann?

Dann lies bitte weiter.

 

Wer ICH bin?
Ich erwarb vor nunmehr 24 Jahren im Rahmen eines wirtschaftswissenschaftlichen Studienganges mit den Schwerpunkten Wirtschaftspädagogik, Unternehmensrechnung, Bwl für öffentliche Betriebe & Verwaltungen und Spanisch einen EQF7-Abschluss (Stufe Master) als Diplom-Handelslehrer mit Gesamtprädikat “gut”.

Das grosse Themengebiet des Rechnungswesens eines Unternehmens habe ich in verschiedenen beruflichen Stationen (größtenteils als Führungskraft bzw. als Selbständiger) sehr detailliert kennengelernt. Dabei habe ich mit den Programmen SAP, Lexware, ABACUS und BANANA gearbeitet. Seit Ende der 90ziger Jahre gebe ich als Dozent für Rechnungswesen mein Wissen auf allen Stufen der Berufsbildung weiter und würde mich mit inzwischen mehr als 175 unterrichteten Gruppen als “Lehr- und Unterrichtsprofi” bezeichnen.

Seit drei Jahren konzentrierte ich mich hauptberuflich als Freelancer darauf, Weiterbildungsstudierenden eine qualifizierte Prüfungsvorbereitung für Fächer des Rechnungswesens zu geben. Dabei erwarte ich Dich nicht mit dem theoretischen Wissen einer Doktor- oder Habilitationsschrift, sondern mit einem Dreiklang aus gründlicher pädagogischer Ausbildung, fachlicher Berufserfahrung und einer Neigung, Menschen komplizierte Zusammenhänge in einfachen und klaren Worten erklären zu können.

 

Was DU bei mir finden kannst?
Du kannst Hilfe bekommen für …

1. … eine qualifizierte Prüfungsvorbereitung.
2. … eine längerfristige Nachhilfe zur Verbesserung von Semesternoten.
3. … die Bearbeitung von erhaltenen Aufgaben (Musterlösungen).
4. … das Abfassen von Projekt-, Seminar-, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten.

Der Bezug zum Themengebiet des Rechnungswesens muss klar erkennbar sein. Im Einzelnen heisst das:

– einfache & höhere FiBu (Financial Accounting),
komplexe Buchungstatsachen wie Leasing, Factoring, Wertschriften, Derivate etc.,
– einfache & höhere Betriebsbuchhaltung (Management Accounting) mit Voll- und Teilkosten auf Ist-, Normal- und Standardkosten-Basis,
– Geldflussrechnung (Cash-Flow-Accounting) und Cash-Flow-Analyse,
Planungsrechnung (Finanz-, Investitions- und Finanzierungsplan),
Corporate Finance (Innen- und Aussenfinanzierung, Eigen-, Fremd- und Mezzanine-Finanzierung),
– statische & dynamische Investitionsrechnung,
Konzernrechnungswesen (Erst- und Folgekonsolidierung),
– statische & dynamische Unternehmensbewertung inkl. Kapitalkosten-Theorien (ROIC, WACC, Spreads),
Bewertungsfragen im Rahmen des OR-Jahresabschlusses,
– (komplexe) Bilanz-, und Erfolgsanalysen (Fokus: Wie schreibe ich einen überzeugenden Bewertungskommentar?).

Nicht wirklich helfen kann ich Dir in komplexen Steuerfragen, juristischen Fragestellungen und in theoretischen mathematischen Zusammenhängen. Auch in IFRS, Swiss-GAAP-FER oder US-GAAP bin ich kein Experte.

 

Was andere Studierende über mich geschrieben haben?
….. kannst Du hier weiterlesen.

 

Wie wir zusammenkommen können?
Ich unterstützte Dich in Deinen individuellen Bildungszielen. Termine können sehr individuell nach Deinen persönlichen Bedürfnissen geplant werden und finden 10min vom HB Zürich am Stauffacher statt. Immer 90min ein Termin. Pakete Bronze (5 Termine), Silber (10 Termine), Gold (15 Termine) und Platinum (20 Termine) mit sehr kulanten Preisnachlässen gerne möglich (siehe PDF ganz unten), denn je längerfristiger unsere Zusammenarbeit sein wird, desto erfolgreicher wirst Du Deine persönlichen Bildungsziele erreichen. Schreib mir am Besten direkt ein Whatsapp oder SMS an 079 1015705.

Du schaffst es.

Hier direkt zum Tarifsystem Accounting Academy